Schlagwortsuche bestellung

Seitentitel
10 % Biogas-Anbieter: Jetzt bestellen & das EWärmeG in BW erfüllen
Gute Erfahrungen mit Klimakönner – unser oberstes Ziel
EWärmeG in BW: Informationen, Tipps, Lösungen & Befreiungen
Jetzt Sanierungsfahrplan erstellen & das EWärmeG erfüllen

Häufige Fragen zum Thema

  • Wie berechnet man Kilowattstd. (kWh) aus Kubikmetern (m³)?

    Die Umrechnung hängt von der Zustandszahl und dem Brennwert ab. Diese sind von Region zu Region unterschiedlich und werden vom lokalen Netzbetreiber gemessen und dem Versorger zur korrekten Abrechnung mitgeteilt. Die Energiemenge in kWh ergibt sich nach folgender Formel: Verbrauch (kWh) = Zustandszahl × Brennwert × Volumen (m³). Als grobe Faustregel können Sie Ihren Verbrauch (in m³) mit 11 multiplizieren. hier wird das Thema im Detail erklärt …

  • Wo finde ich meine Zählernummer?

    Sie finden Ihre Zähler­­nummer auf Ihrer letzten Gas­­rechnung – oder natür­­lich auf dem Zähler selbst. Bei Unklar­­heiten können Sie uns Ihre Zähler­­nummer bspw. auch durch ein Bild nach­­reichen. Bitte im Bestell­­prozess dann unter Zähler­­nummer "wird nach­­gereicht" ein­­tragen.

  • Was passiert mit meinem Gaszähler?

    An Ihrem Gas­­zähler ändert sich nichts. Die Ver­­ant­­wor­­tung für den Zähler liegt weiter­­hin beim ört­­lichen Netz­­be­­treiber. Er kümmert sich wie bisher um Ihren Gas­­zähler. Für die Zähler­­ablesung wird der Netz­­be­­treiber Sie jährlich kontak­­tieren und ggf. zu einer Selbstablesung auffordern. Pro­­aktiv brauchen Sie aber nichts zu unter­­nehmen. Der Zähler­­stand wird uns elek­­tronisch über­­mittelt, so dass wir Ihren Ver­­brauch ab­­rechnen können. Der Netz­­be­­treiber stellt Ihnen nichts in Rechnung.

  • Wie geht es nach meiner Bestellung weiter?

    Mit der Bestellung erteilen Sie uns den Auftrag, Sie zu beliefern. Wir werden anschließend – falls die Kündigung noch nicht von Ihnen vorgenommen wurde – Ihren derzeitigen Vertrag kündigen. Darüber hinaus werden wir unsere Belieferung bei Ihrem zuständigen Netzbetreiber anmelden. Sofern keine Unstimmigkeiten auftreten, wird der Wechselprozess etwa 3 Wochen, in Ausnahmefällen bis zu 6 Wochen, in Anspruch nehmen. Wir bitten hier um etwas Geduld. Für Sie ist aber nichts weiter zu tun.

    Im Anschluss daran erhalten Sie von uns eine Auftragsbestätigung mit Angabe des Liefertermins. Dadurch ist der Vertrag zustande gekommen und Sie werden für mindestens 12 Monate von uns beliefert. Der Nachweis wird Ihnen im Anschluss automatisch zugesendet.

  • Ich bin keine Privatperson, kann ich dennoch bestellen?

    Ja, natürlich. Neben Privathaushalten (Eigenheim, Mieter, Vermieter) können auch Gemeinschaften, Hausverwaltungen, Geschäftskunden, Vereine, Heime und Kommunen abschließen. Sie brauchen lediglich im Bestellformular den korrekten Kundentyp auswählen.

  • Ich bin schon vor einiger Zeit eingezogen. Was nun?

    Ja. Bis zu 4 Wochen kann eine An­­meldung bei einem Ein­­zug rückwirkend erfolgen. Bei der Bestellung können Sie den Einzugs­­termin eingeben. Hat der lokale Grund­­ver­­sorger jedoch die Lieferung schon über­­nommen, kann leider nicht mehr rück­­wirkend an­­gemeldet werden. Hier ist jedoch ein schneller Wechsel inner­­halb von 2 Wochen möglich. Dies erfragen wir natür­­lich für Sie. Somit ist für Sie nichts weiter zu tun.

  • Kann ich schon vor meinem Einzug zu Ihnen wechseln?

    Ja. Dann be­­nötigen wir bei der Be­­stellung als zusätz­­liche Angabe Ihr Einzugs­­datum und Sie be­­kommen in der Regel pünkt­­lich zum Ein­­zug Gas von uns geliefert.

  • Kann ich heute schon für die Zukunft bestellen?

    Ja, im Bestell­­formular können Sie einen Wunsch­­termin zur Be­­lieferung aus­­wählen. Dieser kann auch weiter in der Zukunft liegen.

  • Gibt es ein Sonderkündigungsrecht beim Vorversorger?

    Ein Sonderkündigungsrecht wird bei Preisanpassungen oder Änderungen an Ihrem Vertrag per Gesetz eingeräumt. Eine solche Anpassung muss jeder Versorger seinen Kunden schriftlich mit Hinweis auf die einzuhaltende Frist mitteilen. Näheres dazu finden Sie in den Vertragsunterlagen und den AGB Ihres derzeitigen Versorgers. Ein Sonderkündigungsrecht können nur Sie persönlich gegenüber dem Vorversorger aussprechen.

    Darüber hinaus lassen viele Versorger ihre Kunden aus Kulanz vorzeitig aus dem Vertrag, wenn selbst kein Biogas im Rahmen des Erneuerbare-Wärme-Gesetzes angeboten werden kann. Eine entsprechende Anfrage bei Ihrem aktuellen Versorger lohnt sich oft.

  • Ich habe schon gekündigt! Ist das ein Problem?

    Nein, Sie erleichtern uns sogar die Aufgabe. Sie brauchen lediglich im Bestellformular angeben, dass Sie bereits selbst gekündigt haben. Der komplette Wechsel ist kostenlos für Sie. Sie müssen nach der Bestellung nichts weiter unternehmen.

  • Ich habe noch nicht gekündigt. Übernehmen Sie das für mich?

    Ja. Wir erfragen die Laufzeit und Kündigungsfrist Ihres derzeitigen Vertrages bei Ihrem Vorversorger und kündigen zum nächstmöglichen Termin. Der komplette Wechsel ist kostenlos für Sie. Sie brauchen nach der Bestellung nichts weiter unternehmen.

  • Ist die Versorgung sicher gestellt? Auch beim Wechsel?

    Ja. Vom Gesetz­­geber wird Ihnen die Versorgung garantiert, d. h. Sie können zu jeder Zeit Gas aus der Leitung beziehen und heizen. Sollten wider Erwarten doch einmal Probleme beim Lieferanten­­-Wechsel auftreten, springt der örtliche Grund­­ver­­sorger auto­­matisch für kurze Zeit mit der Be­­lieferung ein.

  • Kann ich nur online bestellen?

    Nein. Unsere Produkte werden zwar über das Inter­­net ange­­boten, Sie können jedoch die not­­wendigen Dokumente jeder­­zeit aus­­drucken, zu Hause aus­­füllen und uns postalisch zusenden. Gerne können Sie auch alter­­nativ telefonisch unter 0251 27601 440 bestellen.

  • Welche Daten benötige ich für eine Bestellung?

    Sie benötigen lediglich Ihre persönlichen Daten (Name, Anschrift, Kontaktdaten), den Namen Ihres bisherigen Versorgers und die Zählernummer. Diese finden Sie auf Ihrer letzten Rechnung beim Altlieferanten oder auf Ihrem Gaszähler.

  • Ist eine Bestellung kompliziert und zeitaufwendig?

    Nein. Den kompletten Wechsel übernehmen wir kostenlos für Sie. Sie brauchen lediglich 5 Minuten zum Ausfüllen unseres Bestellprozesses, bequem online oder offline (einfach ausdrucken und per Post versenden). Oder aber Sie bestellen telefonisch unter der 0251 27601 440. So funktioniert der Wechsel …

    Im Bestellprozess können Sie zwischen dem nächstmöglichen Termin oder einem Wunschtermin wählen. In diesen Fällen kontaktieren wir Ihren derzeitigen Versorger, fragen nach der Restlaufzeit und kündigen anschließend Ihren Vertrag. Aber auch eine bereits durch Sie ausgesprochende Kündigung gegenüber dem Vorversorger kann im Bestellprozess vermerkt werden.

  • Wer kann bei Ihnen bestellen?

    Jeder Interessent mit Gasanschluss in Baden-Württemberg kann unser Biogas beziehen.