Wer sind überhaupt die Könner hinter dem Klima?

Klimawandel ist ein stetig pulsierendes Thema und eine enorme Herausforderung. Wir wollen sie trotzdem gemeinsam angehen. Das sind wir:

Dipl.-Volkswirt Stefan Tiesmeyer, Geschäfts­führer und Mitgründer: Für mich war schon immer klar: ich möchte meine Ideen zum Klima­schutz und mein Wissen aus der Energie­wirt­schaft dazu nutzen, um Menschen Möglich­keiten aufzuzeigen, ihr Haus klima­freundlich zu gestalten. Aus diesem Grund bin ich nach meinem Studium der Energie­wirt­schaft und meinen ersten Arbeits­erfahrungen bei einem Stadtwerk zu Klima­könner gekommen. Eine Ent­schei­dung, die ich bis heute nicht bereue.

Dipl.-Informatiker Florian Zeidler, Prokurist und Mitgründer: Klima­könner ist fokussiert auf die web­basierte Ver­marktung und die Auto­matisierung von Prozessen im Bereich der Wärme­versorgung. Da steht die Internet­präsenz natürlich im Mittel­punkt. Hier komme ich ins Spiel: Als Software-Entwickler stecke ich hinter dem Online­auftritt des Start-Ups. Was ich an Klimakönner ganz besonders schätze: Ideen­reichtum ist gefragt! Hier hat jeder die Chance seine Meinung zu äußern und das Start-Up und den Klima­schutz voranzutreiben. Das gibt uns die Flexi­bilität auf das Feed­back unserer Kunden manchmal schon am gleichen Tag mit Änderungen unserer Soft­ware zu reagieren.

Was steckt hinter der Klimakönner GmbH?

Laut § 2 des baden-württembergischen Erneuerbare-Wärme-Gesetzes muss jedes am 1. Januar 2009 bereits errichtete Gebäude, soweit es unter Einsatz von Energie beheizt wird, Erneuer­bare Energien nutzen. Danach folgen 26 Para­graphen die vorschreiben, wie das genau funktionieren kann – Ihnen brennt von all den Para­graphen des Gesetzes schon der Kopf?

Genau hier setzt die Klimakönner GmbH als Biogaslieferant an. Wir bieten Ihnen eine smarte und einfache Lösung, um das Gesetz zu erfüllen – und das ganz ohne vorheriges durchwälzen schwerer Gesetzestexte. Auf unserer Webseite finden Sie ganz kompakt alle relevanten Infor­ma­tionen über die baden-württembergischen Richtlinien. Gleich­zeitig beantworten wir gerne alle Ihre Fragen am Telefon. Nach einer unkomplizierten Aus­einander­setzung mit den Er­fül­lungs­optionen können Sie dann bei uns aktiv werden und das Gesetz mit ein paar Maus­klicks oder einem einzigen Griff zum Hörer erfüllen. Mit unserem Produkt aus 10 % Biogas in Kombination mit einem Sanierungs­fahrplan erhalten Sie ganz schnell und einfach den Nach­weis und tun dabei auch noch etwas Gutes für die Umwelt.

Das ist aber noch nicht alles: Klimakönner setzt auf Qualität. Das fängt bei der Information an. Wir wollen unsere Kunden nicht nur best­möglich über die Vor­schriften zum klima­freundlichen Heizen beraten sondern gleich­zeitig Informationen zum allgemeinen Klima­schutz, zum Heizen und zu Erneuer­baren Energien bereit­stellen.

Wie ist die Idee für den Klimakönner entstanden?

Unsere Gründer Bernd Hugenroth und Tobias Dollberg verbindet eine jahrelange Zusammen­arbeit im Bereich Strom- und Wärme­erzeugung aus Bio­masse. Die dort gesammelten Er­fah­rungen wollten sie 2011 dazu einsetzen, einen Biogas-Versorger zu gründen, der den Kunden schnell und einfach die beste Möglichkeit liefert, um umwelt­freundlich zu heizen. Wie bei jedem Start-Up war die Anfangs­zeit nicht immer nur spannend sondern vor allem auch tur­bulent. Schließlich ist der Gasmarkt geprägt von Ökogas-Diskountern, die einen un­durch­sichtigen Tarif-Dschungel haben entstehen lassen. Klimakönner wollte sich hiervon klar abgrenzen und hat durch die Spezialisierung auf das EWärmeG in Baden-Württemberg seinen Platz im „wilden“ Markt der Energie­versorger gefunden.

Was unterscheidet den Klimakönner von anderen Biogaslieferanten?

Ganz klar: Unsere Qualität. Bei uns finden Sie keine Bonus­modelle, keine kWh-Pakete und keine Lock­angebote. Wir von Klimakönner stehen für einen offenen und transparenten Tarif und eine reibungs­lose Versorgung mit Biogas, um die Vorgaben zu erfüllen. Damit heben wir uns von den anderen Gas­versorgern ab: Keine versteckten Kosten, reine Informationsvielfalt und Servicequalität. Wir wollen nicht den billigsten Preis anbieten, sondern das beste Produkt!

Wo sehen Sie den Klimakönner in 5 Jahren?

Unsere Vision ist es, eine flächen­deckende Beratung für das Erneuerbare-Wärme-Gesetz zu liefern. Zur Erfüllung gibt es nämlich nicht nur die eine Option aus Biogas in Kombination mit einem energetischen Sanierungsfahrplan. Darüber hinaus kann man sein Haus auch ander­weitig umrüsten, um das Gesetz zu erfüllen. Unser kurz­fristiges Ziel ist also eine Online-Beratung aufzubauen, die unseren Kunden aus Baden-Württemberg alle Optionen zeigt, um das EWärmeG zu erfüllen. In einem ersten Schritt wollen wir dafür alle Möglich­keiten auf unserer Internet­seite vorstellen. Auf lange Sicht gesehen, wollen wir dann natürlich der An­sprech­partner für alle Erfüllungsoptionen werden. Unser Ziel ist es, unsere Produkt­palette zu erweitern, um unseren Kunden nicht nur EINE smarte Lösung zur Erfüllung des Gesetzes zu geben.

Außerdem wollen wir unseren Kunden nicht nur eine Platt­form bieten, auf der sie sich einfach über die optimale Wärme­versorgung informieren können, sondern auch eine, auf der sie gleich zur Tat schreiten können. Deshalb wollen wir auf unserer Seite eine Art Sanierungs-Shop an­bieten, in dem unsere Kunden interessante Produkte zur Auf­rüstung des eigenen Zuhauses erwerben können. Hierbei ist uns aber wichtig: Wir wollen die Produkte nicht einfach nur an­bieten. Wir wollen auch immer gleich die unkomplizier­teste Anleitung bereitstellen, die erklärt, wie dieses Produkt überhaupt funktioniert und wie es bestmöglich eingesetzt wird. Das heißt, auch in unserem Shop wollen wir auf Qualität setzen.